2019-07-04

Morgenandachten im NDR mit Alfons Gierse

Alfons Gierse hält Morgenandachten

Alfons Gierse, Mitarbeiter in der Ökumenischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen in Oldenburg und stellvertretender Vorsitzender des Landeskatholikenausschusses in Niedersachsen, hält in der Woche vom 8. bis 13. Juli die Morgenandachten im Norddeutschen Rundfunk. Thematisch geht es dabei um den spirituellen Weg der Ehe. Ein solcher Weg, so der Autor, sei kein Ersatz für schwierige, mühsame und belastende Auseinandersetzungen. Auch keine „fromme Soße“, noch ein Instrument oder gar eine Garantie für Eheglück oder Ehegelingen. Der spirituelle Weg der Ehe erschließe sich gerade im Durchleben von Krisen und Anfechtungen. Gierse zitiert Papst Franziskus: „Es gilt, die Ehe als einen Weg der Reifung anzunehmen, wo jeder der Ehepartner ein Werkzeug Gottes ist, um den anderen wachsen zu lassen“. Zu hören sind die Andachten von Montag bis Sonnabend um 7.50 Uhr auf NDR Kultur und um 5.55 Uhr auf NDR Info. Nachzuhören sind die Andachten dann in der NDR Mediathek unter www.ndr.de/mediathek. Das Manuskript zu den Sendungen gibt es als download auf www.radiokirche.de