Die Aufgaben des LKA

Laut Satzung hat der Landeskatholikenausschuss die Aufgabe, "zur politischen und gesellschaftlichen Meinungs- und Willensbildung in Niedersachsen beizutragen".
Er ist bestrebt:

- Diskussionen anzuregen zu gesellschaftlich relevanten Themen

- Stellung zu beziehen und sich einzumischen in politische Fragestellungen

- Öffentlichkeit herzustellen für wichtige kirchliche Themen, die in die Gesellschaft hinein wirken

- Kontaktpflege zu Politikern, Kirchenleuten, dem Katholischen Büro

Das geschieht durch Stellungnahmen, Gespräche mit Verantwortlichen, Veranstaltungen.

Weitere Informationen finden sich in der Satzung.

 

2016